Kosmetikschule Jäger Darmstadt
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Kosmetik, Wellness & Fußpflege

Jetzt Informieren bei der Kosmetikschule Jäger - Telefon: 06151-9577343 Kosmetikschule Jäger Darmstadt Kosmetikschule Jäger Wiesbaden

Ausbildung zur Kosmetiker/in in Darmstadt und Wiesbaden

Als Kosmetikerin erfolgreich durchstarten

Kosmetikerin – Ein Beruf mit Zukunft

Mit dem Beruf der Fachkosmetikerin ein vielseitiges berufliches Arbeitsfeld kreieren

Mit dem Beruf der Kosmetikerin / des Kosmetikers erschließt sich ein breites und vielfältiges Spektrum beruflicher Zukunft. Wer Schönheit, Gesundheit und Wellness zum Inhalt des eigenen Berufs macht, kreiert sich nicht nur eine zukunftssichere berufliche Laufbahn. Vielseitigkeit, Kontakt mit Menschen und Flexibilität gehören ebenso zum Berufsbild der Kosmetikerin wie das positive Lebensgefühl, das man seinen Kundinnen und Kunden alltäglich mit auf den Weg gibt.

Die Arbeitsfelder der Kosmetikerin sind zahlreich. Im Kosmetikstudio oder in der Parfümerie, sowohl im Wellnessbereich größerer Hotels, als auch in den Kosmetikbereichen von renommierten Kliniken ist gut ausgebildetes Fachpersonal mit fundiertem Fachwissen gefragt.

Daher ist eine berufliche Zukunft im Bereich Kosmetik ein sicheres Standbein mit vielerlei Entfaltungsmöglichkeiten.

Auch wer plant, sich beruflich auf die eigenen Beine zu stellen, findet im Ausbildungsberuf Kosmetiker/in ein solides Fundament für die Selbständigkeit.

In dieser Branche ist es möglich, auch mit einem kleinen Startkapital in Eigenregie den ersten Schritt zu wagen. Es muss nicht gleich das große Kosmetikinstitut mitten im Zentrum sein. Mit einer gewissen Grundausstattung und einer schön eingerichteten Location steht der Weg in die selbständige Tätigkeit offen.

Modulare Ausbildung schafft Flexibilität und individuelle Wege

Kosmetikerin Ausbildung

Der Samstagskurs ist durch seinen modularen Aufbau flexibel gestaltbar und eignet sich besonders für Frauen die Familie, Kinder und Beruf kombinieren möchten.

Für eine seriöse Qualifizierung als Kosmetikerin können in unserer Schule in Darmstadt oder Wiesbaden unterschiedliche Wege beschritten werden. Unser modulares System bietet mehrere Bausteine für eine umfassende Aus- und Weiterbildung. Das Berufsziel Kosmetiker/in steht für Interessierte als Erstausbildung, aber auch im Quereinstieg aus anderen Berufen offen. Bei der Zeiteinteilung kann zwischen Ausbildung in Vollzeit und berufsbegleitend gewählt werden.

Das Ausbildungskonzept zur Fachkosmetiker/in

Praxistraining in der Ausbildung zur Kosmetikerin

Im Ausbildungskonzept vorgesehen ist eine alltagstaugliche,praxisorientierte,fachliche Grundausbildung inklusive einem 6-monatigen Modellkundentraining. An die während der Grundausbildung erworbenen Qualifikationen knüpfen weiterführende Aufbaukurse an, mit denen die künftigen Kosmetiker/innen ihre erste individuelle Fachrichtung wählen können.

Die Ausbildungsmodule lassen sich so kombinieren, dass statt einer Ausbildungszeit von üblicherweise zwei Jahren schon innerhalb eines Jahres entsprechende Fachqualifikationen erlangt werden können. In der Zusammenstellung der Module bieten wir Flexibilität und individuelle Variationen. Gerne beraten wir Sie, um gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Ausbildungsplan zusammen zu stellen.

 

In Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitend die Qualifizierung als Fachkraft erwerben

Für eine seriöse Qualifizierung als Kosmetikerin können in unserer Schule in Darmstadt unterschiedliche Wege beschritten werden. Wir bieten mehrere Bausteine für eine umfassende Aus- und Weiterbildung. Das Berufsziel Kosmetiker/in steht für Interessierte als Erstausbildung, aber auch im Quereinstieg aus anderen Berufen offen. Bei der Zeiteinteilung kann zwischen Ausbildung in Vollzeit und berufsbegleitend gewählt werden.

Im Vollzeit Tageskurs erlangen Schülerinnen und Schüler den staatlich anerkannten Abschluss auf dem klassischen Weg. Über einen Zeitraum von einem Jahr werden an fünf Tagen pro Woche alle Inhalte zum erfolgreichen Berufsabschluss gelehrt. Wer bereits im beruflichen Alltag steht oder die Ausbildung aus familiären Gründen nicht in Vollzeit absolvieren möchte, kann die Grundausbildung zur Kosmetikerin / zum Kosmetiker im Teilzeit Tageskurs durchlaufen. Berufsbegleitend werden die modular aufgebauten Samstagskurse angeboten.

Was die Lehrinhalte angeht, so unterliegen wir als staatlich anerkannte Schule dem gesetzlichen Lehrplan. Unser qualifiziertes Lehrpersonal bietet fachliche Inhalte, die nicht nur unserem eigenen Anspruch an fundierte Wissensvermittlung, sondern auch den Überprüfungskriterien des staatlichen Schulamts Darmstadt unterliegen.

Aufgrund unserer Zertifizierung ist unsere Schule in der Lage, Bildungsgutscheine sowie alle gängigen Ausbildungs- und Weiterbildungsschecks anzunehmen. Ebenso kann die Ausbildung zur Kosmetikerin / zum Kosmetiker nach § 2 BAFöG gefördert werden. BAFöG ist eine Leistung des Staates zur Förderung von Bildung und Ausbildung. Gerne beraten wir Sie bei der Antragstellung im zuständigen Amt für Ausbildungsförderung.

Der Tätigkeitsbereich und die Karrieremöglichkeiten der Kosmetikerin sind sehr vielseitig

Was macht eine Kosmetikerin?

Die vielseitigen Tätigkeitsbereiche der Kosmetikerin können durch unsere umfangreichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach den Vorstellungen jeder einzelnen Kosmetikerin flexibel verändert und erweitert werden.

Kleine Gruppen, hohe Standards und große Berufschancen

Dozenten Ausbildung zur Fachkosmetikerin

Um beste Rahmenbedingungen zum Lernen und Üben zu schaffen, bilden wir für unsere Ausbildungsmodule überschaubare Gruppen. So bleibt die Lernsituation familiär und die Dozenten finden ausreichend Raum für die Belange jedes Einzelnen.

Zudem achten wir gezielt darauf, die Ausbildungsinhalte stets dem aktuellen Bedarf des Kosmetikmarktes anzupassen. Anders als an vielen Schulen passen wir Unterrichtsmaterialien und Lehrstoff dem Zeitgeist an und sind jederzeit up to date.

Up to date sind selbstverständlich auch unsere Dozenten. Um das Fachniveau unserer Kosmetikschule stets gleichbleibend hoch zu halten, unterziehen sich unsere Dozenten regelmäßigen Qualitätskontrollen.

Eine fundierte Ausbildung und ein breites Wissensspektrum der Absolventinnen und Absolventen ist schließlich nicht allein an den Fleiß des Auszubildenden gebunden. Nur wo umfassende Inhalte kompetent vermittelt werden, lässt sich beim Berufsneueinsteiger ein stabiles Fundament aus eigenem Erfahrungsschatz und Fachwissen ausbilden. Je fundierter die Ausbildung gelingt, umso größer sind die späteren beruflichen Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler - und damit auch der Erfolg unserer Schule.

Unsere Ausbildungsangebote

stattlich geprüfte Fachkosmetikerin - Vollzeit
1 Jahr / 5 Tage / 33 Std./Woche

geprüfte Fachkosmetikerin - Vollzeit

1 Jahr / 5 Tage / 30 Std./Woche

Fachkosmetikerin - Kosmetikkurs (6 Monate)
6 Monate / 5 Tage / 30 Std./Woche